Ausbildung

Der erste Weg in die Berufswelt

Die Herm. Sprenger Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG in Iserlohn ist seit über 145 Jahren einer der bekanntesten Hersteller von Metallwaren in den Branchen Pferdesport, Hundesport und Bootsport. Zum Produktsortiment gehören u. a. Bootsbeschläge wie Umlenkrollen und Schotklemmen, professionelle Ketten für den Hundesport und Steigbügel, Sporen sowie Trensen für den Pferdesport. Die hochwertigen Produkte zeichnen sich durch eine Qualität "Made in Germany" aus und werden dabei erfolgreich von Profisportlern eingesetzt.

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Sie sind auf der Suche nach der passenden Ausbildungsstelle? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ausbildungsangebote

Wir bieten für das Jahr 2020 einen Ausbildungplatz für den Ausbildungsberuf Kaufmann E-Commerce (m/w/d) an.

Kaufleute im E-Commerce sind im Internethandel an der Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT tätig. Sie wirken bei der Sortimentsgestaltung mit, bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen und präsentieren das Angebot verkaufsfördernd in Onlineshops, auf Onlinemarktplätzen, in Social Media oder Blogs. Mit Kunden kommunizieren sie z. B. per E-Mail, Chat oder telefonisch und nehmen Anfragen, Reklamationen oder Lieferwünsche entgegen. Sie richten Bezahlsysteme ein, überwachen Zahlungseingänge und veranlassen die Übermittlung bestellter Waren und Dienstleistungen. Darüber hinaus planen sie zielgruppen- und produktspezifische Onlinemarketingmaßnahmen, organisieren die Erstellung und die gezielte Platzierung von Werbung und bewerten den Werbeerfolg. Für die kaufmännische Steuerung und Kontrolle analysieren sie die Ergebnisse der Kosten- und Leistungsrechnung und werten Verkaufszahlen sowie betriebliche Prozesse aus.

Kaufmann im E-Commerce ist einer anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 3 Jahren.

Ihr Profil:

  • (Fach-) Hochschulreife
  • stark ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktbereitschaft (z. B. Bearbeitung von Kundenanliegen und der zielgruppenorientierten Kommunikation mit den Kunden)
  • Interesse am kaufmännischen Denken (z. B. Instrumente des Online-Marketings umsetzten)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • sicherer Umgang mit dem Computer
  • Spaß an den Schulfächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Wirtschaft/Recht

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Wir bieten für das Jahr 2020 einen Ausbildungplatz für den Ausbildungsberuf Informatikkaufmann (m/w/d) an.

Informatikkaufleute analysieren Problem- und Aufgabenstellungen, die innerhalb unseres Unternehmens durch den Einsatz von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen (IT-Systemen) gelöst werden sollen. Hierfür ermitteln sie den Bedarf an IT-Systemen, beschaffen die benötigte Hard- und Software und führen diese im Unternehmen ein. Sie beraten und unterstützen die einzelnen Fachabteilungen beim Einsatz von Anwendungssystemen und sind Ansprechpartner gegenüber Herstellern und Anbietern von IT-Systemen. Gibt es keine geeigneten Standardanwendungen, beteiligen sie sich an der Entwicklung und Realisierung individueller Lösungen. Anwendungssysteme implementieren, prüfen und verwalten sie. Zudem stellen sie eine hohe Nutzerfreundlichkeit sicher und beschaffen oder erstellen z. B. Schulungsunterlagen oder Hilfe-Programme für die Anwender

Informatikkaufmann ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 3 Jahren.

Ihr Profil:

  • (Fach-) Hochschulreife
  • Kaufmännisches Denken und Verhandlungsgeschick (z. B. IT-Systeme auf Wirtschaftlichkeit überprüfen, Verhandlungen mit Hard- und Softwarelieferanten führen)
  • Kommunikationsfähigkeit und Kunden- und Serviceorientierung
  • Geschicklichkeit und Sorgfalt (z. B. Hardwarekomponenten in IT-Systemen austauschen, Installationen präzise und fehlerfrei durchführen
  • Lernbereitschaft (z. B. sich über die aktuellen Informations- und Telekommunikationstechnologien auf dem Laufenden halten)
  • Interesse an den Schulfächern Mathematik, Informatik, Wirtschaft, Deutsch und Englisch

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Wir bieten für das Jahr 2020 einen Ausbildungplatz für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik - Fachrichtung: Montagetechnik (m/w/d) an.

Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtung Montagetechnik stellen mit Verbindungstechniken aus Einzelteilen Bauteile, Baugruppen und Maschinen her. Zunächst setzen sie sich mit dem Fertigungs- und Montageauftrag und dazugehörigen Unterlagen wie Montageplänen und Richtlinien auseinander und planen die Arbeitsschritte. Dann stellen sie manuell oder maschinell Bauteile her, beispielsweise indem sie Bleche mit verschiedenen Verfahren bearbeiten. Die Bauteile montieren sie zu Baugruppen, indem sie sie beispielsweise zusammenschrauben, verstiften oder vernieten, schmieden oder löten.

Fachkraft für Metalltechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 2 Jahren.

Ihr Profil:

  • guter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt
  • Handwerkliches Geschick und Auge-Hand-Koordination
  • gute körperliche Konstitution
  • Technische Verständnis
  • Spaß an den Schulfächern Mathematik, Werken/Technik, Physik

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Wir bieten für das Jahr 2020 einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Fachlagerist/in an.

Fachlageristen und -lageristinnen nehmen Güter an und prüfen anhand der Begleitpapiere die Art, Menge und Beschaffenheit der Lieferungen. Sie erfassen die Güter via EDV, packen sie aus, prüfen ihren Zustand, sortieren und lagern sie sachgerecht oder leiten sie dem Bestimmungsort im Betrieb zu. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden. In regel­mäßigen Abständen kontrollieren sie den Lagerbestand und führen Inventuren durch. Für den Ver­sand verpacken sie Güter, füllen Begleitpapiere aus, stellen Liefereinheiten zusammen und beladen Lkws. Sie kennzeichnen, beschriften und sichern Sendungen. Dabei beachten sie einschlägige Vor­schriften, wie z.B. die Gefahrgutverordnung und Zollbestimmungen. Die Güter transportieren sie mit­hilfe von Transportgeräten und Fördermitteln, wie beispielsweise Gabelstapler oder Sortieranlagen.

Fachlagerist/in ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Ihr Profil:

  • guter Hauptschulabschluss
  • Gute körperliche Konstitution (z. B. Arbeiten in unbeheizten und zugigen Lagerhallen, Kühlhallen oder im Freien zu jeder Jahreszeit, schwere Gegenstände von Hand heben)
  • Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt (z.B. Be­- und Entladezeiten sowie Lagerplätze zuteilen, angelieferte Waren auf Vollständigkeit und Unversehrtheit kontrollieren)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen (z. B. Güter im Lager unter Berücksichtigung von Warenart, Be­schaffenheit, Volumen und Gewicht verstauen)
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Bedienen von Fördersystemen oder Hebe­zeugen)
  • Interessen an den Schulfächern Mathematik, Deutsch und Englisch

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Wir bieten für das Jahr 2020 einen Ausbildungsplatz für den Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau EU an.

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lage­rung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbei­ten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständig­keitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rech­nungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wir­ken bei der Personalbeschaffung bzw. ‑auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Industriekauffrau/mann EU ist ein 3-jähriger (verkürzt: 2,5 Jahre) anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Zusätzlich zur "normalen" Ausbildung zum Industriekauffrau/-mann folgt im 2. Ausbildungsjahr ein EU-Auslandsaufenthalt von drei Monaten. Zudem besuchen Sie als Industriekauffrau/-mann EU in der Schule eine gesonderte EU-Klasse mit zusätzlichem Unterricht in dem Fach Englisch.

Ihr Profil:

  • (Fach-) Hochschulreife
  • Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen (z. B. kosteneffizi­ente Verhandlungen mit Lieferanten von Produktionsmitteln führen)
  • Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft und Kunden­ und Serviceorientierung (z. B. Kunden beraten und die Kundenwünsche berücksichtigen)
  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit (z. B. beim Erstellen von Stücklisten und Arbeitsplänen)
  • Organisatorische Fähigkeiten (z. B. die Herstellung von Waren und Dienstleistungen planen und steuern)
  • Interesse an den Schulfächern Mathematik, Wirtschaft, Englisch und Deutsch

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Wir bieten für das Jahr 2020 zwei Ausbildungsplätze für den Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-frau an.

Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und -lage­rung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbei­ten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständig­keitsbereich. Außerdem erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rech­nungswesen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wir­ken bei der Personalbeschaffung bzw. ‑auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Industriekauffrau/mann EU ist ein 3-jähriger (verkürzt: 2,5 Jahre) anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Ihr Profil:

  • (Fach-) Hochschulreife
  • Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen (z. B. kosteneffizi­ente Verhandlungen mit Lieferanten von Produktionsmitteln führen)
  • Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft und Kunden­ und Serviceorientierung (z. B. Kunden beraten und die Kundenwünsche berücksichtigen)
  • Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit (z. B. beim Erstellen von Stücklisten und Arbeitsplänen)
  • Organisatorische Fähigkeiten (z. B. die Herstellung von Waren und Dienstleistungen planen und steuern)
  • Interesse an den Schulfächern Mathematik, Wirtschaft, Englisch und Deutsch

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

 

Wir bieten für das Jahr 2020 insgesamt einen Ausbildungsplatz als Oberflächenbeschichter (m/w/d) an!

Oberflächenbeschichter/innen beschichten und veredeln mithilfe von Oberflächentechniken und anderen Verfahren Metall­ und Kunststoffoberflächen. Hierfür bereiten sie die zu überziehenden Werkstücke und die Beschichtungslösungen vor. Dann bringen sie die Beschichtun­gen z. B. in galvanischen Bädern oder in Vakuumbeschichtungsanlagen auf. Schließlich kontrollieren sie die Werkstücke und behandeln sie ggf. nach. Die verwendeten Wannen und Behälter werden ge­reinigt und Chemikalien sowie elektrolytische Lösungen fachgerecht entsorgt. Außerdem warten Ober­flächenbeschichter/innen die Anlagen und halten sie instand.

Oberflächenbeschichter/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Ihr Profil:

  • mittlerer Bildungsabschluss oder guter Hauptschulabschluss
  • Sorgfalt (z. B. beim Überwachen der Verweildauer im Tauchbad oder beim Prüfen der Schichtdi­cke)
  • Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit (z. B. Wahrnehmen von Unregelmäßigkeiten in der Beschichtung während der laufenden Überprüfung der Beschichtungsvorgänge)
  • Handwerkliches Geschick (z. B. beim Vor­ und Nachbehandeln von Werkstücken)
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z. B. rasches Erkennen und Beseitigen von Störungen im Fertigungsprozess)
  • Interesse an den Schulfächern Chemie, Physik, Mathematik und Werken/Technik

Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit, sich in einem motivierten und freundlichen Arbeitsumfeld einzubringen. Unser besonderes Anliegen ist die Vermittlung der für den jeweiligen Ausbildungsberuf relevanten Fachkenntnisse sowie die kontinuierliche Betreuung der Auszubildenden durch geprüfte Ausbilder/innen. Eine Ausbildung im Hause SPRENGER ist der richtige Schritt in das zukünftige Berufsleben!

Hat dieser Ausbildungsberuf Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Ihre Ansprechpartnerin
Diana Finke

Personal
Tel.: +49 (0) 2371 - 9559 - 951
Fax: +49 (0) 2371 - 9559 - 939

E-Mail senden

Jetzt bewerben!

Ihre Unterlagen

Bitte stellen Sie uns alle Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Anhänge) in einer PDF Datei (max. 10 MB) zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Diese Nachricht nicht erneut anzeigen